Zwei Bands von Föhr – Drei Auftritte beim Dänisch-Deutschen Musikschultag

Beim grenzüberschreitenden Musikschultag mit rund 1000 Teilnehmern verwandelte sich Nordfrieslands Kreisstadt in eine einzige große Bühne.   https://www.shz.de/lokales/husumer-nachrichten/musik-als-deutsch-daenische-botschafterin-id20093812.html

Mit zwei Bands und drei Auftritten war auch die Föhrer Bezirksstelle aktiv beteiligt. In der Marienkirche stellte die Youngster BigBand unter der Leitung von Josef Antos ihr gemeinsam erarbeitetes Programm mit dem Husumer Jugendorchester einem begeisterten Publikum vor.

Die Youngster BigBand

Draußen auf der Marktplatzbühne brachte dann die Tidenhup Combo unter der Leitung von Wolfgang Philipp die zahlreichen Zuhörer mit Ihrem entspannten Jazz zum Swingen.

Tidenhup-BigBand

Einen fulminanten Abschluss des Dänisch-Deutschen Musikschultages bot dann wieder die Youngster BigBand beim großen Finale gemeinsam mit der dänischen A-Minor Big Band aus Apenrade auf der großen Bühne an der Schiffbrücke.                                                                               2019 wird der achte Musikschultag von der Musikschule in Haderslev in Dänemark ausgerichtet.

Auf ein Wiedsersehen 2019 in Haderslev!